Weinregionen

Venetien

Eine reich gefüllte Schatztruhe

Venetien

Die Region Venetien zählt zu den grösseren Italiens und erstreckt sich vom Gardasee bis zur Hauptstadt Venedig am adriatischen Meer und von der österreichischen Grenze bis zur Emilia-Romagna. Das Land geht von der Poebene über eine weitreichende Hügellandschaft bis in die Alpenzone der Dolomiten über. Nebst der Hauptstadt Venedig sind vor allem auch die Opernstadt Verona, die Universitätsstadt Padua, der Dolomitenort Cortina d’Ampezzo oder das Seebad Jesolo beliebte touristische Ziele.

Obwohl Venetien heute zu den wirtschaftsstärksten Regionen des Landes gehört, hat der Weinbau seine Ausstrahlung als bedeutende Weinregion behalten. Aus dem Veneto stammen berühmte Weissweine wie der prickelnde Prosecco oder der fruchtige Soave, aber auch die ebenso berühmten Rotweine wie der komplexe Valpolicella oder der gehaltvolle Amarone.

  • 75'315 Hektar Rebfläche
  • Appelationen14 DOCG und 28 DOC
  • Vielfalteine der vielfältigsten Weinregionen Italiens

Restauranttipps dieser Region

La Tortuga in Gargnano

Intimer Gourmettempel in pittoresker Hafenlage

Reisetipps dieser Region

Lefay Resorts & Spa am Gardasee

Die Seele baumeln lassen

Weitere Regionen Italiens

Abruzzen

Eine atemberaubende Naturschönheit in Mittelitalien

Sizilen

Die Dreiecks-Insel mit vielfältigen Einflüssen