Vacqueyras AC 2017

Côtes du Rhône / Frankreich

Vacqueyras AC  2017
Im Jahre 1990 als Appellation und Cru klassifizierter Bereich im südlichen Abschnitt der Weinbauregion Rhône. Vor der Erhebung war sie eine der Gemeinden des Bereiches Côtes du Rhône-Village, die ihren Namen anfügen dürfen. Die Weinberge umfassen knapp 1.200 Hektar Rebfläche und liegen am linken Rhône-Ufer in den Gemeinden Vacqueyras und Sarrians im Département Vaucluse. Das älteste Weinbaugebiet Frankreichs, die Weinberge des Vacqueyras, profitieren von der starken Sonneneinstrahlung des französischen Mittelmeerraumes. Das Weinanbaugebiet Saint-Marc ist auf verschiedenen Bodentypen etabliert: kalkhaltiger Ton, Geröll, frühes Schwemmland von runden Steinen… Die Qualität und die Unterschiedlichkeit der Böden, die Vielfalt der Rebsorten (Grenache, Carignan; Syrah, Cinsault, Mourvedrè…) sind der Ursprung des großen Reichtums der aromatischen Weine des Mont Ventoux.
Ein tiefes Purpurrot mit violetten Reflexen zeigt sich unser Vacqueyras im Glas. In der Nase ist der Wein kräftig und vielschichtig, offenbart Aromen dunkler Beerenfrüchte (Johannisbeeren, Brombeeren), getrockneter Feigen, untermalt von leicht würzigen und floralen Noten. Im Mund verbinden sich die Eindrücke zu einem harmonischen Ganzen, der Vacqueyras beeindruckt mit Kraft und Fülle, hat samtig-weiche gut eingebettete Tannine sowie ein traumhaft ausgewogenes Frucht-Säure-Spiel. Der Vacqueyras imponiert durch sein intensiv-fruchtiges und langes Finale.
Wild, Lamm, geschmortes Rindfleisch oder einer Käseplatte wird er dem geneigten Weinfreund mit der Kraft und Finesse überraschen.
**Aktueller Jahrgang kann vom Jahrgang auf der Etikette abweichen**

Sofort lieferbar

CHF 39.80

inkl. 7.7% MWST/zzgl. Versand

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos > OK