"Il Baritono" Barbera d' Asti Superiore DOCG 2018Marchese di Cerivo

Piemont / Italien

"Il Baritono"  Barbera d' Asti Superiore DOCG   2018<span class="brand-name">Marchese di Cerivo</span>
Östlich von Turin liegt dieses hervorragende Weinanbaugebiet Italiens, sicher eines der besten dieser berühmten Weinbau-Nation: Piemont. Dem Weinliebhaber zergehen bei Nennung dieser Region Namen wie Barolo, Barbaresco, Barbera oder Dolcetto auf der verwöhnten Zunge.
Der Name der Weinbauregion Piemont bedeutet so viel wie „am Fuße der Berge“ und deutet auf die Lage der Region hin. Barbera d'Asti ist ein DOCG-Bereich für Rotwein in der italienischen Region Piemont, die Hochstufung erfolgte im Jahre 2008. Beim Superiore ist ein mind. Alkohol von zumindest 12,5% vol, die Reifezeit 14 Monate, davon zumindest 6 im Fass, vorgeschrieben.
Mit einem sehr intensiven Rubinrot läuft der Rotwein ins Glas. Da versprichtdie Nase schon einiges. Zarte Bitterschokolade, leichtere Vanilleanteile und etwas Lakritz, dann sehr spannende, saftige schwarze Kirsche, Brombeere mit einem Unterton von Minze. Unheimlich betörend und intensiv. Im Mund wunderbar tänzelnd, mit einem Spiel aus lebendiger Säure und perfekt eingebundenen Tannin. Die Schwarzkirscharomen werden flankiert von der Brombeere und Noten von Zedernholz. Insgesamt wahnsinnig saftig und geschmacksintensiv mit bemerkenswerter Struktur. Eine filigrane Mineralität gleitet auf der Zunge in den Nachhall. Ausgezeichnete Länge und schlussendliche ein toller, sehr kompakter Spitzenwein
Unsere Empfehlung:
Speziell mit Rind, Schwein, Steinpilz-Risotto und natürlich hervorragend zu Wild und Geschmortem. Nicht zuletzt zeigt er sich zu kräftigem, mittelreifem Käse, als leckerer Begleiter.
 
 
**Aktueller Jahrgang kann vom Jahrgang auf der Etikette abweichen**

Dazu passt:

  • Rind
  • Käse
  • Pasta
  • Risotto

Sofort lieferbar

CHF 37.80

inkl. 7.7% MWST/zzgl. Versand

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos > OK