Fixin 1er Cru AC "Clos du Chapître" 2018

1ers Crus de la Côte de Nuits / Frankreich

Fixin 1er Cru AC "Clos du Chapître"     2018
Die Gemeinde-Appellation liegt im Teil Côte de Nuits an der Côte d'Or und umfasst Bereiche in den Gemeinden Fixin und Brochon. Fixin war einst die Sommer-Residenz der Herzöge von Burgund. Die Einzellagen Arvelts, Chapître, Hervelets, Napoléon, Meix-Bas Perrière und Queue de Hareng zählen zu den besten Lagen und sind als Premier Cru eingestuft. Es werden ausschließlich Rotweine aus Pinot Noir erzeugt. Die Qualität des aussergewöhnlichen Terrains aus Kalkstein und Kreide wurde bereits früh von den Mönchen von Citeaux erkannt. Die Weine der Côte de Nuits gelten als die besten Rotweine des Burgunds.
 
Ein leuchtendes Rubin mit seitigem Glanz. Sein Bouquet nach Kirschen und Cassis werden durch zarte Anklänge von Kräutern, Holz und Vanille begleitet. Am Gaumen angekommen, zeigt er sich weich und saftig zugleich mit eleganter Frische und wieder etwas kräuterigen Noten. Tannine und Säure sind von bester Qualität und harmonisch in die Frucht eingebunden. Intensiv, elegant und weich ist sein langanhaltendes Finale. Gewinnt mit Luft an Griff und Saft, 1 bis 3 Stunden vor Genuss öffnen, möglichst dekantieren.
 
Rotes Fleisch, Lamm, Wild (Hirsch, Reh), Geschmortes, Eintöpfe und Käseplatte
 
**Aktueller Jahrgang kann vom Jahrgang auf der Etikette abweichen**

Sofort lieferbar

CHF 109.90

inkl. 7.7% MWST/zzgl. Versand

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos > OK