Aloxe-Corton 1er Cru AC "Les Valozieres" 2016

1ers Crus de la Côte de Beaune / Frankreich

Aloxe-Corton 1er Cru AC "Les Valozieres" 2016
Die Gemeinde-Appellation liegt am nördlichen Ende der Côte de Beaune (Côte d'Or) in der französischen Region Burgund. Weinberge werden hier erstmals schon im Jahre 696 benannt. Wie viele burgundische Gemeinden hat auch Aloxe im Jahre 1862 ihrem Namen den bekanntesten Weinbergnamen angefügt und das ist eben der berühmte historische Weinberg Corton. Dieser ist auf seiner Kappe bewaldet, aber auf seiner West-, Ost- und Südflanke mit Reben bestockt, die auf rötlichem Mergelboden und auf einer eisen- und kalkhaltigen Platte stehen. Dieses Terroir bietet alle Voraussetzungen, um einen großartigen Wein ins Leben zu rufen.
Ein traumhaftes purpurrot schimmert aus dem Glas. Verführerischer Duft nach roten Beeren etwas Kräuter und zarten floralen Noten. Ein Tiefgang der besonderen Art prägt dieses Bouguet. Von ganz weit unten kommt eine kühle Aromatig und lässt eine schöne Frische erahnen. wunderbar entladen sich die ganzen Aromen und versprühen überall ihren Charme. Man kann gar nicht alle Komponenten erfassen, derart gross sind Intensität und Vielfalt. Ein fruchtiges Ereignis spielt sich am Gaumen ab, das von einer köstlichen Extraktsüsse unterstrichen wird. Säure und Tannine sind von perfekterr Qualität und in einer genialen Ausprägung, was dem Wein diese saftig frische und kräftige Struktur gibt. Ein absolutes Muss für grosse Geniesser und Kenner.
Ein Majestätischer Begleiter zu Châteaubriand, Rinderfilet, Rehrücken und Käse.  
**Aktueller Jahrgang kann vom Jahrgang auf der Etikette abweichen**
 

Sofort lieferbar

CHF 98.50

inkl. 7.7% MWST/zzgl. Versand

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos > OK