Weinmuseum

Ein interessantes kleines Weinmuseum in den alten Kellergewölben der Abtei zeugt von der historischen Vergangenheit des Château. Als besondere Kostbarkeit wird hier das letzte noch erhaltene Exemplar einer antiken Karte des Herzogtums Burgund aus dem Jahre 1763 gezeigt , welches von der Familie Ziltener auf einer Auktion erstanden worden ist. Eine Kopie davon befindet sich in unserem Weinmuseum; das Original ist als Leihgabe im "Musée du Vin" im "Salle des Ambassadeurs" in Beaune ausgestellt. Diese Karte - ein besonderes Prunkstück und von einzigartiger historischer Bedeutung - war auf Veranlassung von Ludwig XIV. von den besten königlichen Kartographen und Geometern angefertigt worden.